#gentrifizierung

6,325 posts

Die ersten Flyerstapel für unsere Kundgebung am kommenden Samstag 6.6. um 16h vor der Meuterei sind eingetroffen! Wir werden unseren Wiederstand mit Redebeiträge der Gloreiche Nachbarschaft, Lause Bleibt und Ratibor14 und ersten Lauratibor Liedern kund tun! Kommt mit euern Freund*innen (und Mundschutz)! #wirbleibenalle #ratibor14 #meutereibleibt #lausebleibt #fuckgentrification #kreuzberg #xberg #kiez #verdrängung #gegenverdrängung #häuserkampf #kiezdemo #protestoper #kiezoper #lauratibor #mietenwahnsinn #rechtaufstadt #stadtpolitik #gentrifizierung #wemgehörtdiestadt #allebleiben #r2g #xhain #berlin #fhxb #stadtentwicklung

Die ersten Flyerstapel für unsere Kundgebung am kommenden Samstag 6.6. um 16h vor der Meuterei sind eingetroffen! Wir werden unseren Wiederstand mit Redebeiträge der Gloreiche Nachbarschaft, Lause Bleibt und Ratibor14 und ersten Lauratibor Liedern kund tun! Kommt mit euern Freund*innen (und Mundschutz)! #wirbleibenalle #ratibor14 #meutereibleibt #lausebleibt #fuckgentrification #kreuzberg #xberg #kiez #verdrängung #gegenverdrängung #häuserkampf #kiezdemo #protestoper #kiezoper #lauratibor #mietenwahnsinn #rechtaufstadt #stadtpolitik #gentrifizierung #wemgehörtdiestadt #allebleiben #r2g #xhain #berlin #fhxb #stadtentwicklung - 9 hours ago

16 Likes
0 Comments
0
Diese Protestaktion, gegen den Abriss des alten Brauhauses in Hamburg-Eppendorf, habe ich 2015 konzipiert und mit der Bürgerinitiative “Wir sind Eppendorf” umgesetzt. 🚧  #hamburg #hamburgstadt #hamburgeppendorf #eppendorf #eppendorferlandstrasse #eppendorfermarktplatz #eppendorfermarkt #hamburgnord #protestaktion #gegengentrifizierung #gentrifizierung #kunst #kunsthamburg #kunstimöffentlichenraum #geldgier #hamburger #hamburgerkuenstler #hamburgerkünstler #hamburgerkunst #kunstinhamburg #kunstaushamburg #kunstvereinhamburg #kapitalismuskritik #kapitalismus #denkmalschutz #denkmalschutzimmobilien #denkmalschutzhamburg #hamburgmeineperle #hamburgliebe #hamburgfotografiert

Diese Protestaktion, gegen den Abriss des alten Brauhauses in Hamburg-Eppendorf, habe ich 2015 konzipiert und mit der Bürgerinitiative “Wir sind Eppendorf” umgesetzt. 🚧 #hamburg #hamburgstadt #hamburgeppendorf #eppendorf #eppendorferlandstrasse #eppendorfermarktplatz #eppendorfermarkt #hamburgnord #protestaktion #gegengentrifizierung #gentrifizierung #kunst #kunsthamburg #kunstimöffentlichenraum #geldgier #hamburger #hamburgerkuenstler #hamburgerkünstler #hamburgerkunst #kunstinhamburg #kunstaushamburg #kunstvereinhamburg #kapitalismuskritik #kapitalismus #denkmalschutz #denkmalschutzimmobilien #denkmalschutzhamburg #hamburgmeineperle #hamburgliebe #hamburgfotografiert - 14 hours ago

7 Likes
0 Comments
0
Wir freuen uns über die Erweiterung des Milieuschutzes in Alt-Treptow. In Milieuschutzgebieten sind die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen nur unter bestimmten Voraussetzungen zulässig und bedürfen einer Genehmigung des Bezirks. Gleiches gilt für einen Rückbau, einer Änderung oder Nutzungsänderung baulicher Anlagen.

Betroffen von der Erweiterung in Alt-Treptow sind unter anderem Grundstücke in der Beermannstraße, der Harzer Straße, am Schmollerplatz, in der Kiefholzstraße und der Karl-Kunger-Straße. Eine komplette Liste mit allen betroffenen Grundstücken finden sich im Internet unter https://gruenlink.de/1rw4

Trotz des Erfolges bleibt noch viel zu tun. Wir setzen uns weiterhin dafür ein, dass der Milieuschutz im ganzen Bezirk geprüft wird!

Bild: CC0 Creative Commons - Von Karlheinz Pape/Pixabay (geändert)

#südostgrün #treptow #köpenick #treptowköpenick #berlin #bündnis90diegrünen #diegrünen #bündnis90 #bvvtk #kommune #kommunalpolitik #milieuschutz #mieten #gentrifizierung #alttreptow

Wir freuen uns über die Erweiterung des Milieuschutzes in Alt-Treptow. In Milieuschutzgebieten sind die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen nur unter bestimmten Voraussetzungen zulässig und bedürfen einer Genehmigung des Bezirks. Gleiches gilt für einen Rückbau, einer Änderung oder Nutzungsänderung baulicher Anlagen. Betroffen von der Erweiterung in Alt-Treptow sind unter anderem Grundstücke in der Beermannstraße, der Harzer Straße, am Schmollerplatz, in der Kiefholzstraße und der Karl-Kunger-Straße. Eine komplette Liste mit allen betroffenen Grundstücken finden sich im Internet unter https://gruenlink.de/1rw4 Trotz des Erfolges bleibt noch viel zu tun. Wir setzen uns weiterhin dafür ein, dass der Milieuschutz im ganzen Bezirk geprüft wird! Bild: CC0 Creative Commons - Von Karlheinz Pape/Pixabay (geändert) #südostgrün #treptow #köpenick #treptowköpenick #berlin #bündnis90diegrünen #diegrünen #bündnis90 #bvvtk #kommune #kommunalpolitik #milieuschutz #mieten #gentrifizierung #alttreptow - 18 hours ago

8 Likes
0 Comments
0
Das neue Berlin 
Juni 2020

#berlin#dasneueberlin#urbanexplorer #germany #deutschland #photography #documentary #documentaryphotography #contemporaryphotography #urbanphotography #urbanphotographer #urbanphoto #architecturephotography #architecture #architektur #architexture #häuser #gentrification #gentrifizierung #colorful #clemensmenne 
@notizheft

Das neue Berlin Juni 2020 #berlin #dasneueberlin #urbanexplorer #germany #deutschland #photography #documentary #documentaryphotography #contemporaryphotography #urbanphotography #urbanphotographer #urbanphoto #architecturephotography #architecture #architektur #architexture #häuser #gentrification #gentrifizierung #colorful #clemensmenne @notizheft - 20 hours ago

11 Likes
0 Comments
0
Solares II:

El solar "Les Germanetes" ubicado en la esquina que conforman las calles Consell de Cent y Viladomat es una pequeña parte de los terrenos del convento de les Germanetes Pobres (5500 m2). El solar fue comprado por el Clínico en el año 2001, en 2006 el Ayuntamiento de Bcn pasa a ser el nuevo propietario del solar. 
Para los años 2007-2011 se crea un PAM que prevé la construcción de distintos equipamientos en el solar: un instituto de secundaria, escuela de infantes, residencias para ancianos, viviendas para gente joven... En 2011, a raíz del movimiento 15M las asambleas de barrio de l'Esquerra de l'Eixample deciden ocupar el solar y se constituye la plataforma Recreant Cruïlles. A partir de este momento en adelante se decide a nivel vecinal cómo gestionar el espacio. En 2012 el Ayuntamiento presenta un concurso llamado “Buits" (Vacíos) para ceder 550m2 para que gestionen entidades sociales hasta finales de 2016. Recreant Cruïlles decide presentarse conjuntamente con otras plataformas y entidades del barrio. En 2013 Recreant Cruïlles se hace con la gestión del espacio y se reúnen con técnicos del Ayuntamiento y con el estudio de arquitectura Straddle 3 para la adecuación del espacio con huertos urbanos y espacios de reunión.

En 2017 empiezan las obras para la construcción de los equipamientos y la parcela cedida a los grupos vecinales del barrio se mantiene bajo su gestión después de algún tira y afloja entre la administración y el vecindario, ya que una propuso la construcción de vivienda social en esa parcela y los otros reivindicaron la importancia de espacios verdes en el barrio y más teniendo en cuenta la densidad de población y cemento de la zona.

Actualmente hay otra parcela en la siguiente esquina de Consell de Cent con Calabria también gestionada por las plataformas vecinales, el espacio Nur que se usa cómo jardín lleno de distintas clases de plantas que ayudan a purificar el aire de esa parte de l'Eixample de Barcelona.

Fuente⛲️: Blog Recreant Cruïlles
Fotos 📸: Junio 2020

Solares II: El solar "Les Germanetes" ubicado en la esquina que conforman las calles Consell de Cent y Viladomat es una pequeña parte de los terrenos del convento de les Germanetes Pobres (5500 m2). El solar fue comprado por el Clínico en el año 2001, en 2006 el Ayuntamiento de Bcn pasa a ser el nuevo propietario del solar. Para los años 2007-2011 se crea un PAM que prevé la construcción de distintos equipamientos en el solar: un instituto de secundaria, escuela de infantes, residencias para ancianos, viviendas para gente joven... En 2011, a raíz del movimiento 15M las asambleas de barrio de l'Esquerra de l'Eixample deciden ocupar el solar y se constituye la plataforma Recreant Cruïlles. A partir de este momento en adelante se decide a nivel vecinal cómo gestionar el espacio. En 2012 el Ayuntamiento presenta un concurso llamado “Buits" (Vacíos) para ceder 550m2 para que gestionen entidades sociales hasta finales de 2016. Recreant Cruïlles decide presentarse conjuntamente con otras plataformas y entidades del barrio. En 2013 Recreant Cruïlles se hace con la gestión del espacio y se reúnen con técnicos del Ayuntamiento y con el estudio de arquitectura Straddle 3 para la adecuación del espacio con huertos urbanos y espacios de reunión. En 2017 empiezan las obras para la construcción de los equipamientos y la parcela cedida a los grupos vecinales del barrio se mantiene bajo su gestión después de algún tira y afloja entre la administración y el vecindario, ya que una propuso la construcción de vivienda social en esa parcela y los otros reivindicaron la importancia de espacios verdes en el barrio y más teniendo en cuenta la densidad de población y cemento de la zona. Actualmente hay otra parcela en la siguiente esquina de Consell de Cent con Calabria también gestionada por las plataformas vecinales, el espacio Nur que se usa cómo jardín lleno de distintas clases de plantas que ayudan a purificar el aire de esa parte de l'Eixample de Barcelona. Fuente⛲️: Blog Recreant Cruïlles Fotos 📸: Junio 2020 - 1 day ago

16 Likes
1 Comments
0
"LIEBIG 34 STAYS" .
...
.
..
#liebig34 #fhain #friedrichshain #berlin #wohnraum #miete #besetzten #queer #feministisch #antifa #räumung #gentrifizierung #acab #politplakat #politischesplakat #design #layout

"LIEBIG 34 STAYS" . ... . .. #liebig34 #fhain #friedrichshain #berlin #wohnraum #miete #besetzten #queer #feministisch #antifa #räumung #gentrifizierung #acab #politplakat #politischesplakat #design #layout - 2 days ago

46 Likes
0 Comments
0
"Gentrificación" #ibiza2020 #airbnb sound on! #ibiza #ibizastyle #airbnbexperience #ibizabeach #ibizalife #ibizalovers #ibizaweekender #gentrification #gentrificationsucks #gentrificación #gentrificació #gentrificacion #gentrifizierung #alquilervacacional #alquileribiza #porlasnubes #collagealive #videocollage #collageart #collage #collagevivo #art #artworks #baleares #balearicislands #ibizatown #ibizatrendy #loveibiza

"Gentrificación" #ibiza2020 #airbnb sound on! #ibiza #ibizastyle #airbnbexperience #ibizabeach #ibizalife #ibizalovers #ibizaweekender #gentrification #gentrificationsucks #gentrificacio ́n #gentrificacio ́ #gentrificacion #gentrifizierung #alquilervacacional #alquileribiza #porlasnubes #collagealive #videocollage #collageart #collage #collagevivo #art #artworks #baleares #balearicislands #ibizatown #ibizatrendy #loveibiza - 2 days ago

75 Likes
12 Comments
0
👎 Mit breiter Brust sind die Grünen in die Wahl und die Koalitionsverhandlungen gegangen - und haben dann fast alle zentralen Anliegen aufgegeben. „Schneller Kohleausstieg, Polizeibeauftragte, dauerhaft günstiger Wohnraum, Entkriminalisierung von #Cannabis und #Schwarzfahren, echter #Klimaschutz, Umverteilung des Straßenraums, Landesaufnahmeprogramm für Flüchtlinge, #Armutsbekämpfung, neue #Wohnungsgemeinnützigkeit, ein für alle zugängliches #Winternotprogramm – alles Fehlanzeige“, kommentieren unsere Fraktionsvorsitzenden @sabine.boeddinghaus und @cansu.oezdemir den heute vorgestellten Koalitionsvertrag zwischen @spdhamburg und @gruene_hamburg. „Es ist leider wieder einmal bewiesen: Mit der Hamburger SPD, mit den Hamburger Grünen lässt sich fortschrittliche Politik für die Menschen in dieser Stadt nicht machen. Wir werden auch der Neuauflage von Rot-Grün gehörig Druck machen für ein soziales und klimafreundliches #Hamburg.“ ______________________________________
#linkehh
#linke #koalition
#senathamburg #hhbue #rathaushamburg
#rotgrün #Klimaplan #Klimawandel #klima #climatechange #sozialespaltung #Mietenwahnsinn #wieversprochensogebrochen
#wahl #wahlversprechen #Verkehrswende #verkehrswendejetzt #gentrifizierung #geflüchtete #refugeeswelcome #leavenoonebehind

👎 Mit breiter Brust sind die Grünen in die Wahl und die Koalitionsverhandlungen gegangen - und haben dann fast alle zentralen Anliegen aufgegeben. „Schneller Kohleausstieg, Polizeibeauftragte, dauerhaft günstiger Wohnraum, Entkriminalisierung von #Cannabis und #Schwarzfahren , echter #Klimaschutz , Umverteilung des Straßenraums, Landesaufnahmeprogramm für Flüchtlinge, #Armutsbekämpfung , neue #Wohnungsgemeinnützigkeit , ein für alle zugängliches #Winternotprogramm – alles Fehlanzeige“, kommentieren unsere Fraktionsvorsitzenden @sabine.boeddinghaus und @cansu.oezdemir den heute vorgestellten Koalitionsvertrag zwischen @spdhamburg und @gruene_hamburg. „Es ist leider wieder einmal bewiesen: Mit der Hamburger SPD, mit den Hamburger Grünen lässt sich fortschrittliche Politik für die Menschen in dieser Stadt nicht machen. Wir werden auch der Neuauflage von Rot-Grün gehörig Druck machen für ein soziales und klimafreundliches #Hamburg .“ ______________________________________ #linkehh #linke #koalition #senathamburg #hhbue #rathaushamburg #rotgrün #Klimaplan #Klimawandel #klima #climatechange #sozialespaltung #Mietenwahnsinn #wieversprochensogebrochen #wahl #wahlversprechen #Verkehrswende #verkehrswendejetzt #gentrifizierung #geflüchtete #refugeeswelcome #leavenoonebehind - 2 days ago

10 Likes
0 Comments
0
👎 Mit breiter Brust sind die Grünen in die Wahl und die Koalitionsverhandlungen gegangen - und haben dann fast alle zentralen Anliegen aufgegeben. „Schneller Kohleausstieg, Polizeibeauftragte, dauerhaft günstiger Wohnraum, Entkriminalisierung von #Cannabis und #Schwarzfahren, echter #Klimaschutz, Umverteilung des Straßenraums, Landesaufnahmeprogramm für Flüchtlinge, #Armutsbekämpfung, neue #Wohnungsgemeinnützigkeit, ein für alle zugängliches #Winternotprogramm – alles Fehlanzeige“, kommentieren unsere Fraktionsvorsitzenden @sabine.boeddinghaus und @cansu.oezdemir den heute vorgestellten Koalitionsvertrag zwischen @spdhamburg und @gruene_hamburg. „Es ist leider wieder einmal bewiesen: Mit der Hamburger SPD, mit den Hamburger Grünen lässt sich fortschrittliche Politik für die Menschen in dieser Stadt nicht machen. Wir werden auch der Neuauflage von Rot-Grün gehörig Druck machen für ein soziales und klimafreundliches #Hamburg.“ ______________________________________
#linkehh
#linke #koalition
#senathamburg #hhbue #rathaushamburg
#rotgrün #Klimaplan #Klimawandel #klima #climatechange #sozialespaltung #Mietenwahnsinn #wieversprochensogebrochen
#wahl #wahlversprechen #Verkehrswende #verkehrswendejetzt #gentrifizierung #geflüchtete #refugeeswelcome #leavenoonebehind

👎 Mit breiter Brust sind die Grünen in die Wahl und die Koalitionsverhandlungen gegangen - und haben dann fast alle zentralen Anliegen aufgegeben. „Schneller Kohleausstieg, Polizeibeauftragte, dauerhaft günstiger Wohnraum, Entkriminalisierung von #Cannabis und #Schwarzfahren , echter #Klimaschutz , Umverteilung des Straßenraums, Landesaufnahmeprogramm für Flüchtlinge, #Armutsbekämpfung , neue #Wohnungsgemeinnützigkeit , ein für alle zugängliches #Winternotprogramm – alles Fehlanzeige“, kommentieren unsere Fraktionsvorsitzenden @sabine.boeddinghaus und @cansu.oezdemir den heute vorgestellten Koalitionsvertrag zwischen @spdhamburg und @gruene_hamburg. „Es ist leider wieder einmal bewiesen: Mit der Hamburger SPD, mit den Hamburger Grünen lässt sich fortschrittliche Politik für die Menschen in dieser Stadt nicht machen. Wir werden auch der Neuauflage von Rot-Grün gehörig Druck machen für ein soziales und klimafreundliches #Hamburg .“ ______________________________________ #linkehh #linke #koalition #senathamburg #hhbue #rathaushamburg #rotgrün #Klimaplan #Klimawandel #klima #climatechange #sozialespaltung #Mietenwahnsinn #wieversprochensogebrochen #wahl #wahlversprechen #Verkehrswende #verkehrswendejetzt #gentrifizierung #geflüchtete #refugeeswelcome #leavenoonebehind - 2 days ago

47 Likes
1 Comments
0
Nicht vergessen: alle neuen und hippen Agenturen in Offenbach müssen beim angekommen erst mal diese Wand fotographieren+ mit einem "👌" posten, um dann anschließend ihr loft weiß zu streichen, und sukkelenten auf ihre Fensterbank stellen.
.
#gentrifizierung

Nicht vergessen: alle neuen und hippen Agenturen in Offenbach müssen beim angekommen erst mal diese Wand fotographieren+ mit einem "👌" posten, um dann anschließend ihr loft weiß zu streichen, und sukkelenten auf ihre Fensterbank stellen. . #gentrifizierung - 3 days ago

32 Likes
4 Comments
0
Ein Relikt aus Nachwendejahren mit bröseligen Wänden und Graffiti: Wie das Haus Schwarzenberg sahen auch die meisten anderen Höfe am Hackerschen Markt aus, eine heute durchgentrifizierte Gegend...#hackeschehöfe #hackeschermarkt #hausschwarzenberg #gentrifizierung #gentrification #berlin #visitberlin #germany #deutschland #reisen #travel #travelling #travelphotography #travelholic #travellover #mytraveldiary

Ein Relikt aus Nachwendejahren mit bröseligen Wänden und Graffiti: Wie das Haus Schwarzenberg sahen auch die meisten anderen Höfe am Hackerschen Markt aus, eine heute durchgentrifizierte Gegend...#hackeschehöfe #hackeschermarkt #hausschwarzenberg #gentrifizierung #gentrification #berlin #visitberlin #germany #deutschland #reisen #travel #travelling #travelphotography #travelholic #travellover #mytraveldiary - 4 days ago

30 Likes
0 Comments
0
Wer war schon mal in New York? ...ok einige. Wer hat schon mal in NY gelebt? ...ok auch einige. Aber wer von euch hat innerhalb von 13 Monaten in 14 Stadtvierteln New Yorks gewohnt? Christine Horsten und Felix Zeltner wollten es wissen: Wie unterschiedlich ist das Lebensgefühl in den einzelnen Bezirken? Und sie haben gefragt: Wie empfinden ihre jeweiligen alteingesessenen Nachbarn den teils rasanten Wandel ihrer Lebensumwelt?
Praktische Überlegungen: Wie kann das Umzugsgepäck weiter reduziert werden und wo ist ein bezahlbarer Kindergarten, wechseln sich ab mit gut transportiertem New Yorker Lebensgefühl und politischen Journalismus, der wissen will, was Gentrifizierung mit einer Stadt macht - im Guten wie im Schlechten.
Lesenswert!

#stadtleben #newyork #gentrifizierung #lebenmitkindern #mitkindernunterwegs #komfortzoneverlassen #wohnexperiment #stadtnomaden #beneventoverlag #lesen #bookstagram #ichlesegerade #bibliothek  #bücherei #walluf

Wer war schon mal in New York? ...ok einige. Wer hat schon mal in NY gelebt? ...ok auch einige. Aber wer von euch hat innerhalb von 13 Monaten in 14 Stadtvierteln New Yorks gewohnt? Christine Horsten und Felix Zeltner wollten es wissen: Wie unterschiedlich ist das Lebensgefühl in den einzelnen Bezirken? Und sie haben gefragt: Wie empfinden ihre jeweiligen alteingesessenen Nachbarn den teils rasanten Wandel ihrer Lebensumwelt? Praktische Überlegungen: Wie kann das Umzugsgepäck weiter reduziert werden und wo ist ein bezahlbarer Kindergarten, wechseln sich ab mit gut transportiertem New Yorker Lebensgefühl und politischen Journalismus, der wissen will, was Gentrifizierung mit einer Stadt macht - im Guten wie im Schlechten. Lesenswert! #stadtleben #newyork #gentrifizierung #lebenmitkindern #mitkindernunterwegs #komfortzoneverlassen #wohnexperiment #stadtnomaden #beneventoverlag #lesen #bookstagram #ichlesegerade #bibliothek #bücherei #walluf - 5 days ago

26 Likes
1 Comments
0
ES IST NICHTS PASSIERT... Es ist nichts passiert,
was sich aufschreiben ließe.
Nur ist die Welt manchmal
so groß, daß die Wörter
sich darin verlieren.
Dann gehe ich zum See
und schaue den Enten zu.

Wenn die Wellen, die sie
im Wasser bilden, das Ufer
erreichen, strecke ich mich
im hohen Gras aus und bin
nicht mehr zu finden. °

FOTO: Alexander Kästel
AUTOR: Michael Krüger
ORT: #MANNHEIM #JUNGBUSCH #PORT25
WEBSEITE: rentadesigner.de

#Fotografie #Photography #Foto #Photo #Picture #Gedicht #Lyric #MichaelKrüger #Krüger #Verbindungskanal #CHUB #POPAKADEMIE #MUSIKPARK #Gentrifizierung #Neckar #Fluss #Rhein #Kanal #Ufer #City #Stadt #IR #Infrarot #Infrared #BW #SW

ES IST NICHTS PASSIERT... Es ist nichts passiert, was sich aufschreiben ließe. Nur ist die Welt manchmal so groß, daß die Wörter sich darin verlieren. Dann gehe ich zum See und schaue den Enten zu. Wenn die Wellen, die sie im Wasser bilden, das Ufer erreichen, strecke ich mich im hohen Gras aus und bin nicht mehr zu finden. ° FOTO: Alexander Kästel AUTOR: Michael Krüger ORT: #MANNHEIM #JUNGBUSCH #PORT25 WEBSEITE: rentadesigner.de #Fotografie #Photography #Foto #Photo #Picture #Gedicht #Lyric #MichaelKrüger #Krüger #Verbindungskanal #CHUB #POPAKADEMIE #MUSIKPARK #Gentrifizierung #Neckar #Fluss #Rhein #Kanal #Ufer #City #Stadt #IR #Infrarot #Infrared #BW #SW - 5 days ago

34 Likes
3 Comments
0
Liebe
.
.
.
frisst Hass
.
.
im Spiegel
.
mit mask.

B-Seite: gentrifiziert weiter... #liebe #loveagainsthate #spiegel #maske #weimar #gentrifizierung #einbisschenhoffnung

Liebe . . . frisst Hass . . im Spiegel . mit mask. B-Seite: gentrifiziert weiter... #liebe #loveagainsthate #spiegel #maske #weimar #gentrifizierung #einbisschenhoffnung - 5 days ago

18 Likes
2 Comments
0
Freut ihr euch auch schon so auf unsere kiezoper? seit dem Wochenende haben wir Infoflyers! Zu finden im Laden / Bäcker / Späti im Reichenberger Kiez!

#ratibor14 #Lause #oper #kiez #protest #häuserkampf #gegenverdrängung #gentrifizierung #gentrification #fuckgentrification #miete #streetart #stadtfüralle #solidarität #kiezliebe #mietenwahnsinn #nachbarschaft #ourhouse #stadtvonunten

Freut ihr euch auch schon so auf unsere kiezoper? seit dem Wochenende haben wir Infoflyers! Zu finden im Laden / Bäcker / Späti im Reichenberger Kiez! #ratibor14 #Lause #oper #kiez #protest #häuserkampf #gegenverdrängung #gentrifizierung #gentrification #fuckgentrification #miete #streetart #stadtfüralle #solidarität #kiezliebe #mietenwahnsinn #nachbarschaft #ourhouse #stadtvonunten - 6 days ago

25 Likes
1 Comments
0
Alle die das Wort #Gentrifizierung kennen, sind ein Teil davon

Alle die das Wort #Gentrifizierung kennen, sind ein Teil davon - 6 days ago

16 Likes
0 Comments
0
📈 Bodenspekulation auf St. Pauli: Wo früher das Apollo-Hallenbad war, klafft seit 40 Jahren eine Baulücke. Nur die denkmalgeschützte Fassade zum Spielbudenplatz steht noch. Für den Eigentümer lohnt es sich, das Grundstück brachliegen zu lassen – denn wegen des enormen Drucks auf dem Hamburger Immobilienmarkt steigt der Wert der Fläche immer weiter in die Höhe.
_____________________________________ 🏘 Wir finden: Die Stadt muss hier durchgreifen und von ihrem Baugebot Gebrauch machen! Damit kann sie den Eigentümer zum Bauen verpflichten. Zumindest auf dem hinteren Teil des Grundstücks an der Kastanienallee können Wohnungen entstehen. „Je länger die Stadt wartet, desto teurer werden die Wohnungen, wenn sie darauf endlich gebaut werden“, erklärt unsere stadtentwicklungspolitische Sprecherin Heike Sudmann. Grundstückskosten sind inzwischen die größten Preistreiber im Wohnungsbau: „Die Preise haben sich in nicht einmal zehn Jahren verdreifacht“, so Sudmann. „Deshalb muss Hamburg nicht nur vom Baugebot Gebrauch machen, sondern für ganz Hamburg ein Vorkaufsrecht einführen und ausüben, um die Spekulation mit unserem Boden verhindern zu können.“ _____________________________________
#gentrifidingsbums #stpauli #gentrifizierung #gentrification #Mietenwahnsinn #Mieten #spekulation #stadtentwicklung #leerstand #leerstandzuwohnraum #rechtaufstadt #rechtaufwohnen  #rentgap #verdrängung #stpauliistdieeinzigemöglichkeit #spielbudenplatz #reeperbahn #investor  #linkehh #linke #dielinke #linksfraktion #bodenspekulation #keinerenditemitdermiete #keinerenditemitbodenundmiete #wemgehörtdiestadt #hamburg

📈 Bodenspekulation auf St. Pauli: Wo früher das Apollo-Hallenbad war, klafft seit 40 Jahren eine Baulücke. Nur die denkmalgeschützte Fassade zum Spielbudenplatz steht noch. Für den Eigentümer lohnt es sich, das Grundstück brachliegen zu lassen – denn wegen des enormen Drucks auf dem Hamburger Immobilienmarkt steigt der Wert der Fläche immer weiter in die Höhe. _____________________________________ 🏘 Wir finden: Die Stadt muss hier durchgreifen und von ihrem Baugebot Gebrauch machen! Damit kann sie den Eigentümer zum Bauen verpflichten. Zumindest auf dem hinteren Teil des Grundstücks an der Kastanienallee können Wohnungen entstehen. „Je länger die Stadt wartet, desto teurer werden die Wohnungen, wenn sie darauf endlich gebaut werden“, erklärt unsere stadtentwicklungspolitische Sprecherin Heike Sudmann. Grundstückskosten sind inzwischen die größten Preistreiber im Wohnungsbau: „Die Preise haben sich in nicht einmal zehn Jahren verdreifacht“, so Sudmann. „Deshalb muss Hamburg nicht nur vom Baugebot Gebrauch machen, sondern für ganz Hamburg ein Vorkaufsrecht einführen und ausüben, um die Spekulation mit unserem Boden verhindern zu können.“ _____________________________________ #gentrifidingsbums #stpauli #gentrifizierung #gentrification #Mietenwahnsinn #Mieten #spekulation #stadtentwicklung #leerstand #leerstandzuwohnraum #rechtaufstadt #rechtaufwohnen #rentgap #verdrängung #stpauliistdieeinzigemöglichkeit #spielbudenplatz #reeperbahn #investor #linkehh #linke #dielinke #linksfraktion #bodenspekulation #keinerenditemitdermiete #keinerenditemitbodenundmiete #wemgehörtdiestadt #hamburg - 7 days ago

44 Likes
0 Comments
0
+++ Online-Veranstaltung +++ Zoom & Facebook-Livestream +++ Die Stadt als Beute der Investoren?! Wessen Interessen bestimmen eigentlich wie unsere Stadt aussieht? Schaut man sich #Münster an wird deutlich: nicht die der Mehrheit der hier lebenden Menschen. Seit Jahren steigen die #Mieten in Münster immer rasanter an – zur Freude der Investoren. Zunehmend können sich in der Innenstadt nur noch Vielverdiener eine #Wohnung leisten. Die #Armut, die es auch im reichen Münster gibt, wird immer weiter in die Außenbezirke verdrängt- nach dem Motto: Aus den Augen, aus dem Sinn. Anstatt bezahlbarem Wohnraum, Grünflächen, Plätzen für Erholung und soziale Kontakte werden Hotels, Rieseneinkaufscenter und #Prestigeprojekte gebaut. Trotz eines sich in der #Corona-Krise abzeichnenden Finanzloches hält die Stadtregierung an Millionenausgaben für Leuchtturmprojekte, wie die Musikhalle, fest. Vor dem Hintergrund der strukturellen Unterfinanzierung der #Kommunen drohen daher Kürzungen zulasten der öffentlichen #Daseinsvorsorge und #Infrastruktur. 
Muss das so sein? Was sind die Gründe für diese Entwicklungen? Was sind Alternativen für die Mehrheit? Diese und andere Fragen wollen wir nach Inputs unserer Referent*innen mit euch diskutieren. 
Zu #Gentrifizierung und #Stadtentwicklung referiert Heiko Wischnewski. Heiko sitzt für DIE LINKE im Stadtrat und ist in seinem Viertel #Hansa / #Hafen aktiv gegen Gentrifizierung. 
Zu Armut im reichen Münster referiert Katharina Geuking. Katharina ist Kreissprecherin der LINKEN. Münster. 
Zu kommunalen Finanzen und gerechter Besteuerung referiert Ulrich Thoden. Ulrich ist der Kandidat der LINKEN. Münster für die Oberbürgermeisterwahl 2020 und Vorsitzender der GEW Münster

Zoom-Einwahldaten:
Einwahl per Link: https://us02web.zoom.us/j/88970650485
Einwahl per Telefon: +49 30 5679 5800
Meeting-ID: 889 7065 0485
Kurzanleitung zu Zoom: https://youtu.be/hxa9wip7AvM

#dielinke #solidarität #sozial #kommunalwahl2020

+++ Online-Veranstaltung +++ Zoom & Facebook-Livestream +++ Die Stadt als Beute der Investoren?! Wessen Interessen bestimmen eigentlich wie unsere Stadt aussieht? Schaut man sich #Münster an wird deutlich: nicht die der Mehrheit der hier lebenden Menschen. Seit Jahren steigen die #Mieten in Münster immer rasanter an – zur Freude der Investoren. Zunehmend können sich in der Innenstadt nur noch Vielverdiener eine #Wohnung leisten. Die #Armut , die es auch im reichen Münster gibt, wird immer weiter in die Außenbezirke verdrängt- nach dem Motto: Aus den Augen, aus dem Sinn. Anstatt bezahlbarem Wohnraum, Grünflächen, Plätzen für Erholung und soziale Kontakte werden Hotels, Rieseneinkaufscenter und #Prestigeprojekte gebaut. Trotz eines sich in der #Corona -Krise abzeichnenden Finanzloches hält die Stadtregierung an Millionenausgaben für Leuchtturmprojekte, wie die Musikhalle, fest. Vor dem Hintergrund der strukturellen Unterfinanzierung der #Kommunen drohen daher Kürzungen zulasten der öffentlichen #Daseinsvorsorge und #Infrastruktur . Muss das so sein? Was sind die Gründe für diese Entwicklungen? Was sind Alternativen für die Mehrheit? Diese und andere Fragen wollen wir nach Inputs unserer Referent*innen mit euch diskutieren. Zu #Gentrifizierung und #Stadtentwicklung referiert Heiko Wischnewski. Heiko sitzt für DIE LINKE im Stadtrat und ist in seinem Viertel #Hansa / #Hafen aktiv gegen Gentrifizierung. Zu Armut im reichen Münster referiert Katharina Geuking. Katharina ist Kreissprecherin der LINKEN. Münster. Zu kommunalen Finanzen und gerechter Besteuerung referiert Ulrich Thoden. Ulrich ist der Kandidat der LINKEN. Münster für die Oberbürgermeisterwahl 2020 und Vorsitzender der GEW Münster Zoom-Einwahldaten: Einwahl per Link: https://us02web.zoom.us/j/88970650485 Einwahl per Telefon: +49 30 5679 5800 Meeting-ID: 889 7065 0485 Kurzanleitung zu Zoom: https://youtu.be/hxa9wip7AvM #dielinke #solidarität #sozial #kommunalwahl2020 - 7 days ago

27 Likes
0 Comments
0
"Ein Platz an der Sonne" | "A Place in the Sun"
#frankkunert #smallworlds #scalemodel #gentrifizierung #gentrification #placeinthesun

"Ein Platz an der Sonne" | "A Place in the Sun" #frankkunert #smallworlds #scalemodel #gentrifizierung #gentrification #placeinthesun - 7 days ago

669 Likes
7 Comments
0
[German below!]
.
A new article by @taz.die_tageszeitung is out there! This time @shushugah talks about the tower, Alexa Services, data protection, and why our current fight will be harder than the one against the Google Campus two years ago. LINK IN BIO
.
Ein neuer Artikel von @taz.die_tageszeitung ist da! Diesmal spricht @shushugah über den Turm, Alexa Services, und warum der aktuelle Kampf schwerer sein wird als der gegen den Google Campus vor zwei Jahren. LINK IN BIO
.
.
.

#berlin #berlinvsamazon #noedgeeastsidetower #noamazontower #noamazon #kickitlikegoogle #fuckamazon #amazoncrime #fightamazon #amazon #jeffbezos #corona #coronavirus #covid19 #gentrification #eviction #verdrängungstoppen #gentrifizierung #gentrifizierungstoppen #friedrichshain #kreuzberg #berlinkreuzberg #berlinfriedrichshain #saveberlinsclubculture #saveourspaces

[German below!] . A new article by @taz.die_tageszeitung is out there! This time @shushugah talks about the tower, Alexa Services, data protection, and why our current fight will be harder than the one against the Google Campus two years ago. LINK IN BIO . Ein neuer Artikel von @taz.die_tageszeitung ist da! Diesmal spricht @shushugah über den Turm, Alexa Services, und warum der aktuelle Kampf schwerer sein wird als der gegen den Google Campus vor zwei Jahren. LINK IN BIO . . . #berlin #berlinvsamazon #noedgeeastsidetower #noamazontower #noamazon #kickitlikegoogle #fuckamazon #amazoncrime #fightamazon #amazon #jeffbezos #corona #coronavirus #covid19 #gentrification #eviction #verdra ̈ngungstoppen #gentrifizierung #gentrifizierungstoppen #friedrichshain #kreuzberg #berlinkreuzberg #berlinfriedrichshain #saveberlinsclubculture #saveourspaces - 7 days ago

56 Likes
1 Comments
0
load more posts
2019 - © Deskgram. All rights reserved.